Gesundheitswesen

Überblick

Gesundheitswesen

Signifikante technologische und wissenschaftliche Neuerungen und Trends im Gesundheitswesen haben gezeigt, welches enorme Potential in personalisierter Medikation und Behandlung steckt. Innovationen in diesem Bereich haben gezeigt, wie Kosten und Verfügbarkeit verbessert und lokale Herausforderungen angegangen werden können. Da Konsumenten heute über ein größeres Wissen verfügen und aktiv involviert sein wollen, sind Veränderungen bei der Bereitstellung unbedingt nötig.

Alter, Bevölkerung, Lebensführung, Globalisierung und die Häufigkeit von chronischen Krankheiten stellen das Gesundheitswesen in vielen Ländern vor vielfache Herausforderungen. Es sind grundlegende Veränderungen erforderlich, um ständig steigende Kosten, uneinheitliche Qualität und Situationen zu vermeiden, in denen die Versorgung nicht schnell genug erfolgen kann. Anbieter im Gesundheitswesen müssen mit innovativen Strategien aufwarten, bei denen ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis im Vordergrund steht.

Dabei geht es nicht nur um Bezahlbarkeit, sondern auch darum, dass Gesundheitsfürsorge von hoher Qualität zeitnah bereitgestellt wird. Unabhängig vom Finanzierungsmodell werden die Konsumenten im Endeffekt für die höheren Kosten aufkommen, entweder in Form von höhere Beiträgen oder Steuern. Indem Verschwendung und Redundanzen vermieden werden, ist kosteneffektive Behandlung möglich. Technologie reduziert nicht nur die Kosten der Bereitstellung, sondern ermöglicht auch eine Skalierung, um demografische Entwicklungen zu reflektieren. Während mehr Effizienz das Preis-/Leistungsverhältnis verbessert, liegt der Schwerpunkt auf Vorsorge.

Dies ist ganz klar die beste Strategie für die Zukunft des Gesundheitswesens. Bei einem Vorsorgemodell geht es um das allgemeine Wohlergehen eines Patienten, während des bei dem traditionellen Heilungsmodell nur darum ging, Ärzte für die Behandlung bestimmter Krankheiten zu bezahlen. Ein Versorgung, die den Patienten in den Mittelpunkt rückt, berücksichtigt die Werte eines Patienten, bezieht ihn in klinische Entscheidungen ein, sorgt für Transparenz und motiviert den Patienten, sich um sich selbst zu kümmern. Diese Verlagerung von einem Heilungsmodell hin zu einem Vorsorgemodell wird geradezu eine Revolution im Gesundheitswesen auslösen.

Infosys ist davon überzeugt, dass ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, Vorsorge und Patientenorientierung die Veränderungen im Gesundheitswesen und bei der entsprechenden Technologie vorantreiben. Dies wird die Erfahrungen, die Patienten machen, verbessern und zu effektiver Versorgung führen.

Zum Download dieses Viewpoints (in englischer Sprache)

Blog (in englischer Sprache)

Share the page

  • Tweet
  • Share on Facebook
  • Share on LinkedIn
  • Google+
Back to Top