Automobilbranche

Enterprise Automotive Systems

Für das Automobilunternehmen von morgen

Auf der Überholspur in die Zukunft - dies sollte das Motto von Automobilunternehmen sein, die Zukunftschancen und die neue Marktdynamik nutzen und den Weg hin zu nachhaltigem Erfolg einschlagen wollen.

Die strukturellen Veränderungen, die mit dem wirtschaftlichen Abschwung einhergingen, haben die Branche belastbarer gemacht. Um auch nach der Krise erfolgreich zu sein, müssen die Unternehmen die Loyalität der neuen digitalen Konsumenten gewinnen, die Engineering Integration hochfahren, neue Geschäftsmodelle im höchsten Gang ausprobieren und mit ihrer Lieferkette flexibel auf die Überholspur wechseln.

Herausforderungen & Möglichkeiten

  • Sich verändernde Konsumenten: Der Geschmack verändert sich mit der Zeit. Der umweltbewusste Fahrzeugkäufer von morgen wird neue Prioritäten haben. Digital vernetzt wird er seine Entscheidung auf der Basis von Online-Empfehlungen treffen und Einfluss auf die Entwicklung haben wollen. Automobilhersteller müssen das Ökosystem für Konsumenten komplett umstellen, um die Loyalität der neuen Käufer zu gewinnen.
  • Integration von neuen Technologien: Neue Technologien müssen schneller in die Fahrzeuge eingebaut werden, als jemals zuvor. Die Anforderung, auch unterwegs vernetzt zu sein sowie Umweltaspekte stehen hierbei im Vordergrund. Um diese neue Welle von Produktinnovationen zu meistern, müssen auch Know-how und Arbeitsmethoden aus anderen Branchen als der Automobilindustrie genutzt werden.
  • Vernetzte Fahrzeuge: Die Fahrzeuge von morgen werden praktisch eine Erweiterung des Lebensstils des Besitzers sein. Hieraus ergibt sich ein digitaler Kanal für eine Reihe von Produkten und Services. Autohersteller sollten diese Gelegenheit nutzen und mit innovativen Angeboten neue Einkommensquellen erschließen, für die ganz neue Commerce-Modelle erforderlich sind.
  • Intelligentere Lieferketten: Flexible Reaktionen auf sich verlagernde Märkte und Nachfragemuster, ein klarer Überblick über Informationen und Belastbarkeit in schwierigen Situationen werden die intelligenten Lieferketten von morgen ausmachen. Einfach nur effizient zu sein, reicht nicht mehr aus.
  • Neue Wachstumsmärkte: Was an einem Ort funktioniert, muss noch längst nicht an einem anderen funktionieren. Eine sich schnell entwickelnde Infrastruktur, wirtschaftliche Faktoren und das Kundenverhalten in Schwellenländern werden die Produkt- und Prozessinnovationen bestimmen, die über Erfolg und Misserfolg entscheiden werden. Lokale Innovationen können zum weltweiten Wettbewerbsvorteil werden. .

So bietet Infosys Geschäftswert

Infosys unterstützt Kunden aus der Automobilbranche mit Lösungen und Services in drei Bereichen: Business Transformation, schnellere Innovation und effizienter Betrieb.

How Infosys Delivers Business Value

Weitere Informationen (in englischer Sprache)

Share the page

  • Tweet
  • Share on Facebook
  • Share on LinkedIn
  • Google+
Back to Top