Konsumgüter

Konsumgüter

Für das Konsumgüterunternehmen von morgen

Wer kauft was, wann, wo und warum – dies sind Fragen, die in Konsumgüterunternehmen immer wieder gestellt werden. Dabei ist es die Fähigkeit, sich mit dem mobilen, seines sozialen Umfelds bewussten Konsumenten mitzuentwickeln, und seine Gewohnheiten schnell und genau zu verstehen, die Unternehmen neue Möglichkeiten bietet. So können sie Veränderungen herbeiführen und Nachfragemuster prognostizieren. Außerdem sind sie dazu in der Lage, in den Dialog mit potentiellen Kunden zu treten und diese an das Unternehmen zu binden, und zwar sowohl online als auch im Geschäft.

Der Entwurf für das Konsumgütergeschäft von morgen umfasst eine konkrete Strategie, umweltrelevante Informationen und hervorragende Zusammenarbeit. Das „Imperatives Playbook“ umfasst drei Bereiche, auf die sich erfolgreiche Anbieter konzentrieren werden: Preis, Leistungsfähigkeit und Potential..

Herausforderungen & Möglichkeiten

Preisoptimierung: Ein guter Preis ist heute ein guter Start. Sind Multikanal-Strategien einmal implementiert, so müssen Konsumgüterunternehmen auch die Benutzeranforderungen in Echtzeit angehen. Der Gebrauch von Analytics, um Käufertrends zu verstehen, und die Integration mit der gesamten Wertschöpfungskette, von der Beschaffung bis zum Point-of-Sale, kann zu einem effizienteren Geschäftsmodell führen und zur Kundenbindung beitragen, während gleichzeitig die Voraussetzungen für höhere Rentabilität geschaffen werden.

Kollaboration und Informationen als Konkurrenzvorteil: Anbieter von Konsumgütern können stark von einem Ökosystem von Partnern profitieren, und zwar durch nahtlose Kollaboration über die Wertschöpfungskette hinweg und gemeinsame Entwicklung, um die Zeit bis zur Produkteinführung zu reduzieren. Erreicht man die Kunden mit zielgerichteten Informationen über neue Kanäle und mit intelligenten Technologien, so gibt dies dem Unternehmen den nötigen Spielraum, um ganz neu zu denken.

Schwellenländer: Während die Schwellenländer die Möglichkeit bieten, Umsatz und Gewinnspanne zu erhöhen, müssen auch andere Aspekte bedacht werden: ein bisher weitgehend unerreichter Kundenstamm, für den ganz neue Lieferkettenlösungen erforderlich sein werden, sowie die Identifikation und Rekrutierung der geeigneten Mitarbeiter und Ressourcen. Globale Kapazität und der Kapitalfluss sind weitere Variablen. Nachhaltiges Wachstum in neuen Märkten erfordert Innovations-Hubs, intelligente Beschaffung sowie angepasste Technologieplattformen und Geschäftsprozesse.

So bietet Infosys Geschäftswert

Wir bieten unseren Kunden unsere Expertise in der Bereichen Consulting, Technologie und Beschaffung, um komplexe Geschäftsprobleme zu lösen, und schaffen potentiellen Geschäftswert, indem wir uns auf drei Bereiche konzentrieren: Business Transformation, schnellere Innovation und effizienter Betrieb.

How Infosys Delivers Business Value - Consumer Packaged Goods

Weitere Informationen (in englischer Sprache)

Share the page

  • Tweet
  • Share on Facebook
  • Share on LinkedIn
  • Google+
Back to Top