Infosys Digital Commerce

Infosys Digital Commerce transformiert mit End-to-End-Services die Art und Weise, wie Unternehmen in der heutigen Multi-Channel-Landschaft mit ihren Kunden agieren und diese betreuen. In der sich rasant wandelnden Shoppingwelt helfen wir unseren Kunden mit Expertise, Erfahrung, Skalierung und Dynamik, sich im Omnichannel-Commerce an sich ständig ändernde Kundenanforderungen anzupassen.

Digital Commerce

Der digitale Handel bietet Unternehmen in der sich rasant wandelnden Shoppingwelt enorme Chancen. In den vergangenen Jahren hat sich in diesem Bereich ein exponentieller Wandel vollzogen, während die Digitalisierung den B2C- und B2B-Handel weiter transformiert. Unternehmen müssen sich daher rüsten, um Wachstumschancen zu ergreifen. Mögliche Instrumente sind effiziente Touchpoints und offene Ökosysteme, die sich mithilfe cloudbasierter intelligenter Lösungen realisieren lassen.

Unsere Digital Commerce Leistungen helfen internationalen Kunden, mithilfe unserer Expertise, Erfahrung und Assets in hohem Tempo digitale Best-in-Class Commerce-Lösungen einzuführen. Der Wandel vom E-Commerce- hin zum Omnichannel-Commerce-Anbieter ist ein komplexer, dynamischer und kontinuierlicher Prozess. Infosys Digital Commerce hat dafür „Beschleuniger“-Konzepte entwickelt, mit denen Unternehmen ihre aktuellen E-Commerce-Systeme schnell analysieren und neue Dimensionen einführen können. Unterstützt durch strategische Partnerschaften mit bedeutenden Akteuren verschiedenster Branchen helfen wir unseren Kunden mit Expertise, Erfahrung, Skalierung und Dynamik, sich im Omnichannel-Commerce an sich ständig ändernde Kundenanforderungen anzupassen.

Infosys Digital Commerce bietet End-to-End-Services für den digitalen Handel, um die Art und Weise zu transformieren, wie unsere Kunden in der heutigen Multi-Channel-Landschaft mit Konsumenten agieren und diese betreuen. Wir können auch Ihnen helfen, sich mit Ihrer E-Commerce-Lösung vom Wettbewerb abzuheben – dies erreichen wir durch:

  • Entwicklung eines digitalen Unternehmens durch offene Ökosysteme und eine schnellere Leistungserbringung
  • Gestaltung kundenzentrierter Erlebnisse durch eine allgegenwärtige Intelligenz
  • Integration von Funktionen der nächsten Generation an allen Touchpoints